Kooperation Kiga – Schule

Kinder sind hoch motiviert, wenn sie in die Schule kommen,
u
nd meistern den Eintritt in diesen neuen Lebensabschnitt in der Regel gut.
Insbesondere, wenn sie auf die vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen
aus ihrer Zeit in der Tageseinrichtung zurückgreifen können.
Aufgabe der Schule ist es, Lehrplan und Unterrichtsangebote so differenziert auszugestalten,
dass jedem Kind die bestmögliche Förderung nach seinem Entwicklungsstand zuteil werden kann.
Um diesen Transitionsprozess erfolgreich zu gestalten, bedarf es des regelmäßigen Dialogs
und der Abstimmung zwischen Tageseinrichtungen und Schulen.
Frau  Besch (Grundschullehrerin, Schule am Graben) kommt dafür wöchentlich zu uns in das Kinderhaus.
Mittwoch   11.30 Uhr bis 12:15 Uhr
Mehr Informationen entnehmen Sie folgendem Link
http://www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/gaerten/koop.htm