Home

Willkommen im Kinderhaus der Dompfarrei

Liebe Eltern,
das Kinderhaus ist eine Einrichtung der Dompfarrei.
Alle Kinder im Kinderhaus der Dompfarrei sollen sich wohlfühlen und ganzheitlich in der
Entwicklung ihrer Fähigkeiten und persönlichen Anlagen gefördert werden. So kann das
Kinderhaus die Erziehung im Elternhaus unterstützen und gegebenenfalls ergänzen.
Für die Umsetzung dieses Zieles setzen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des
Kinderhauses gerne ein.
Bei der ganzheitlichen Förderung der Kinder darf kein Bereich der Wirklichkeit
ausgeklammert werden, auch nicht der Bereich der Religion. Deshalb ist es uns im
Kinderhaus der Dompfarrei ein besonderes Anliegen, dass die Kinder auch in ihrer
religiösen Entwicklung gefördert werden.
Christliche Werte wie Vertrauen, Wahrhaftigkeit, Achtung, Liebe, Frieden u.a. können
vermittelt werden, indem sie gelebt, eingeübt und geachtet werden. Das gemeinsame
Gebet fördert dabei die Sensibilität für den Wert des Lebens und die Dankbarkeit
gegenüber Gott und den anderen Menschen.
Gottes Segen begleite Ihr Kind und auch Sie!

 

Liebe Eltern, liebe Besucher unserer Homepage,

herzlich Willkommen im Kinderhaus der Dompfarrei! Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Überblick über unsere pädagogische Arbeit und die Rahmenbedingungen geben.
Wir orientieren uns an den allgemeinen Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag für Kindertagesstätten und verfolgen das Ziel, die Kinder in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und sozialen Persönlichkeit zu unterstützen sowie das leibliche, seelische und geistige Wohl des Kindes zu fördern.
Unser Kinderhaus sollte als ein Haus des Lernens gesehen werden, das Raum gibt für die vielfältigen Facetten eines jeden Menschen, in dem Stärken und Schwächen gelebt werden können, in dem Freude herrscht getragen von christlichen Werten. Eine solche Einrichtung braucht engagierte Eltern und Erzieherinnen, die sich vertrauensvoll begegnen, in dem Bewusstsein, dass unsere Aufgabe, Kinder zu erziehen, ein wesentlicher Grundstein unserer Gesellschaft ist.

„Wächst ein Kind mit Ermutigung auf – lernt es selbstsicher zu sein!
Wächst ein Kind mit Lob auf – lernt es dankbar zu sein!
Wächst ein Kind mit Sicherheit auf – lernt es zuversichtlich sein!
Wächst ein Kind mit Anerkennung auf – lernt es sich selber zu schätzen!
Wächst ein Kind mit Güte und Freundlichkeit auf – lernt es die Welt zu lieben!“

  – Verfasser Unbekannt –